HNC - Therapie

Als HNC- Therapeutin begebe ich mich auf die Suche nach verborgenen Gründen für Ihre gesundheitlichen Probleme. Nicht selten sind Erkrankungen, Schmerzen oder Beschwerden auf ein früher zurückliegendes Trauma zurück zu führen, weil es im Körper falsch gespeichert wurde. Nach einem intensiven Gespräch arbeite ich mich mit Hilfe von einem Kienesiologischen Muskeltest durch die verschiedenen „Programme" des Körpers.

WAS IST HNC?

HUMAN NEURO CYBRAINETICS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HNC ist eine Behandlungsmethode, die mit dem Menschen (Human), seinem Nervensystem (Neuro) und dessen Regelkreisläufen (Cybrainetics + brain) arbeitet.

 

HNC basiert auf Elementen unterschiedlicher Therapieformen; dazu zählen: Cranio-Sacrale-Therapie, Kinesiologie, Triggerpunktbehandlungen, Neurale Organisationstechnik (N.O.T) nach Dr. Carl Ferreri (USA), Elemente der traditionellen Chinesichen Medizin.

 

Die Grundlagen des HNC wurden von dem New Yorker Dr. Carl Ferreri entwickelt und von dem deutschen Heilpraktiker Clemens Künstner weiterentwickelt.

 

Der moderne Mensch ist in der heutigen Zeit einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt, wie z.B. Stress, psychischen Belastungen, Giftstoffe, Medikamenten, Operationen, Unfällen.

 

Dies und viele andere Unzuträglichkeiten kennt unser Körper aus der Natur nicht und kann Ihnen daher nicht adäquat begegnen. Kurz gesagt: wir sind ständig überlastet. Alle diese Faktoren speichert unser Gehirn ähnlich einem Computer auf einer Art Festplatte und es entsteht ein fehlerhaftes Programm. Wir verfügen zwar über ein großes Potential an Kompensationsfähigkeiten zur Gegenregulierung, doch irgendwann ist das „Fass“ voll und es läuft über.

Es entstehen Symptomen und Krankheiten verschiedenster Art.

 

Spätestens jetzt benötigt der Körper eine Korrektur. Hier setzt die HNC Therapie an. HNC bewährt quasi eine Umprogrammierung. Mithilfe von kinesiologischen Muskeltest werden Fehler im System aufgespürt und dann über Akupunkturpunkte, Reflexpunkte und Triggerpunkte korrigiert. Anschließend wird überprüft, ob der Körper die Korrektur angenommen hat. Diese Methode ist sehr sanft und frei von Nebenwirkungen. Die Behandlung kann bei Patienten jeden Alters durchgeführt werden.

 

Mit HNC lassen sich unter anderem behandeln:

 

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Schwindel, Tinnitus
  • Gelenkprobleme
  • Schulter –Arm Syndrom
  • Beckenschiefstand
  • Tennisarm
  • Skoliose
  • Morbus Bechterew
  • HWS-Schleudertrauma
  • Lernschwierigkeiten
  • ADS / ADHS
  • Chronische Müdigkeit
  • Burn-out-Syndrom
  • Autoimmunerkrankungen
  • Fibromyalgie
  • Rheuma
  • Allergien
  • Unverträglichkeiten
  • Morbus Crohn
  • Colitis Ulcerosa
  • Geburtstraumen
  • Neurodermitis
  • Leistungsverbesserungen bei Sportlern

 

Die Wirkung dieser Methode ist zwar wie vieles in der Naturheilkunde wissenschaftlich nicht erwiesen, hat aber bei vielen Menschen sehr positive Wirkung gezeigt. Ziel ist immer die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder in Gang zu bringen!

 

Um dieses zu erreichen benötigen wir 3-4 Behandlung a´60 min.

Für eventuelle Nachbehandlungen sind auch 30 min. Termine möglich.

 

Hier finden Sie mich

Anja Freese

Eichenstrasse 14

25462 Rellingen

Tel: 04101-8057010

01520-2020976

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anja Freese